Die schönsten Farbkombis für deine Hochzeit

Aktualisiert: 1. Mai 2020

Wir möchten gerne mit dir einen Blick auf den Einsatz von verschiedenen Farbkonzepten bei eurem Hochzeitsstyling werfen. Es gibt so viele Ansätze zu Farbpaletten für Hochzeiten, aber welche Farbkombis sind gerade trendy und welche passen überhaupt zu dir? Wir zeigen dir vier Farbkombis, die unser Herz gerade höher schlagen lassen.


1. Redder than red!




Über Jahrzehnte der Inbegriff des Kitschklischees, erfährt der ewige Romance-Klassiker Rot gerade ein krasses Comeback mit neuem Image und wir sind schwer verliebt in die neuen Kombinationen mit dieser absoluten Statementfarbe. Rote Neonschilder sind der Hingucker schlechthin. Sanfte Nude- und Rosatöne bekommen eine ganz neue Tiefe und werden wundervoll ergänzt. Gold wird edel und sexy in Szene gesetzt und Schwarz findet seinen perfekten Partner-in-crime, wenn es ein bisschen dunkler sein darf. Rot ist so unfassbar vielfältig und so viel mehr als "Rote-Rose-Schleierkraut". Checkt unser Pinterest-Board für mehr Inspiration rund um die neue/alte Trendfarbe und wie sie eingesetzt werden kann.



2. Blush, blush, Baby!


Egal ob zartes Rosé oder Nude-Töne. Die helle Blush-Palette untermalt sanft ein sonst weißes Setting und setzt dezente Akzente für einen wunderschönen Look. Kombiniert mit geometrischen Formen und cleanen Elementen kreiert ihr ein modernes, aber auch romantisches Hochzeitsstyling. Gebleichte Trockenblumen ergänzen hier ganz wundervoll das Floral Design. Unser Pinterest-Board zeigt dir, wie sich der Look vom Table Styling bis zum Backdrop umsetzen lässt.


3. Fifty shades of orange





Es gibt wohl kaum eine Farbe, die wir so sehr mit Wärme assoziieren wie Orange. Rundum das Athmo-Wunder gibt es viele schöne erdige Töne wie Toffee oder Rust, die auch einem industriellen Raum gemütliches Flair einhauchen. Als edles Topping könnt ihr euch mit goldenen Akzenten austoben und Natur- und sandfarbene Blumen wie Everybodys Darling - das Pampasgras runden den Look komplett ab.



4. Black is the new Black.


Wir stehen total auf dunkle Settings, die überraschend romantisch daher kommen und trotzdem clean und modern sind. Schwarz gibt eurer Hochzeitsdeko Tiefe und dabei gibt es so viele verschiedene Abstufungen. Ihr könnt mit schwarzen Akzenten arbeiten und so Highlights schaffen oder komplett in den Dark Mode gehen. Egal, welche Variante ihr wählt - ihr kreiert damit einen komplett anderen Look. Total angesagt ist gerade auch schwarzes Besteck - als Alternative zu Gold und Silber. Oder wie wäre es mit einem schwarzen Gitter-Backdrop? Lasst euch von unseren Looks und dem Pinterest-Board inspirieren.



0 Kommentare

email: info@badass-events.de

telefon: +49 176 30753399

Köln, Nordrhein-Westfalen

© 2020 by badass eventstyling